stonepages.de
 
stonepages.deHome
Galerie
Landkarte

Druckansicht

Der Nordwesten
 Borken
 Cloppenburg
Am Hohen Stein
Auf dem Sonderling
Der Hohe Stein
Dwerschsonderling
Evenkamp
Herrensand
Lastrup 965
Lastrup 966
Lastrup 967
L├Âninger H├╝nenstei
Oldendorfer H├╝nenst
Schlingsteine
Teufelssteine
Werwe
 Drenthe
 Emsland
 Nienburg
 Oldenburg
 Osnabr├╝ck
 Steinfurt
 Vechta
 Stra├če der Megalithkultur

Beispiele
anderer Regionen
 Bretagne
 D├Ąnemark
 Everstorf
 Externsteine
 Haldensleben
 L├╝beck
 Schottland
 Schweiz

Wanderwege
und Museen
 Brautweg
 Museum
 Steingr├Ąberweg

Menue - Sortierung

Auf dem Sonderling

Cloppenburg Niedersachsen
Lastrup 969  

Emsländische Kammer Emsländische Kammer
Nr. 969
 
GPS Koordinaten 52° 48.130' N
7° 52.340' E
 
nächster Ort Lastrup
 
Menschen mit Behinderung barrierefrei für Rollstuhlfahrer
andere Koordinatensysteme    Routenplanung
Abbildung zu Auf dem Sonderling


Abbildung zu Auf dem Sonderling

Der Name dieser Megalithanlage enstammt aus einer alten Flurbezeichnung

"Auf dem Sonderling" hat eine Größe von etwa 25 x 6m. Vier der 26 Trägersteine fehlen, von den ehemals 11 Decksteinen Definition sind sogar nur noch vier vorhanden. Der in der Mitte liegende größte Deckstein Definition (3 x 2,2 x 0,8m) markiert vermutlich den ehemaligen Eingang zur Kammer. Von der ovalen Einfassung ist nur noch ein Teil im südwestlichen Bereich der Anlage erhalten.

Abbildung zu Auf dem Sonderling

Der große Deckstein, der als Tordeckstein gedeutet wird, aber auch einige Wandsteine, sind mit Ritzereien verunstaltet worden.

Abbildung zu Auf dem Sonderling

Die Kammer besaß vermutlich einmal die Innenmaße von 17m x 1,5m.


Am Hohen Stein Auf dem Sonderling Dwerschsonderling Herrensand Schlingsteine Der Hohe Stein Lastrup 967 Lastrup 966 Lastrup 965 Oldendorfer H├╝nensteine Landkarte zu Auf dem Sonderling

größer

Anfahrt

B213, Vlämische Straße, von Lastrup RIchtung Cloppenburg. Kurz hinter dem Ortsausgang nach links in den "Kirschgarten", die Straße geht nach wenigen Metern in einen Feldweg über. Nach etwa 200m nach links und auf die Baumgruppe zu.
auf dem Seitenstreifen
Alle vorhandenen Anfahrtbeschreibungen für Cloppenburg

Megalithen in der Nähe (20km):
Dwerschsonderling (Cloppenburg)0.02 km,85°(O)
Oldendorfer H├╝nensteine (Cloppenburg)3.46 km,235°(SW)
Lastrup 967 (Cloppenburg)4.20 km,235°(SW)
Lastrup 966 (Cloppenburg)4.21 km,236°(SW)
Lastrup 965 (Cloppenburg)4.26 km,236°(SW)
Am Hohen Stein (Cloppenburg)8.10 km,274°(W)
Der Hohe Stein (Cloppenburg)8.30 km,274°(W)
Gro├čsteingrab H├╝nensteine (Cloppenburg)8.86 km,298°(NW)
Gro├čsteingrab Schlingsteine (Cloppenburg)9.57 km,311°(NW)
Die H├╝nensteine (Cloppenburg)10.61 km,226°(SW)
Teufelssteine (Cloppenburg)11.38 km,340°(NW)
Megalithen in Cloppenburg (Cloppenburg)12.05 km,64°(NO)
Plingenberger Steine im Langen Sand (Emsland)14.08 km,328°(NW)
Gro├čsteingrab Werwe (Cloppenburg)14.48 km,232°(SW)
Gro├čsteingrab Evenkamp (Cloppenburg)15.07 km,231°(SW)
De Hoogen Stener (Emsland)15.39 km,304°(NW)
Gro├čsteingrab Lahn (Emsland)15.78 km,280°(W)
Lahn II (Emsland)16.29 km,279°(W)
Poldenh├╝nensteine (Emsland)17.73 km,299°(NW)
Gro├čsteingrab Her├čum (Emsland)17.76 km,251°(SW)
Gro├čsteingrab am K├Âlkesberg (Emsland)19.29 km,270°(W)
Ostenwalde I (Emsland)19.37 km,282°(NW)
Ostenwalde II (Emsland)19.52 km,282°(NW)
Gro├čsteingrab an der K├Âlkesdose (Emsland)19.73 km,270°(W)



zum Seitenanfang  Seitenanfang  | Home  | Administration
Copyright © 1999, 2021 Mario H. Fietz - Email : Email-Adresse